Heute Escort werden & Geld verdienen

Triff stilvolle Männer und verdiene Geld mit bezahlten Rendezvous. Ganz einfach, ganz unverbindlich.
Jetzt kostenlos starten
Bereits angemeldet? Zum Login

Deine Vorteile

Einfach
Erstelle dein kostenloses Profil in nur wenigen Minuten und triff dich noch heute.
Bequem
Wir kümmern uns um die diskrete Vermittlung zwischen dir und deinen Kunden.
Keine Agentur
Du bist deine eigene Chefin und bestimmst selbst, wann du wen treffen möchtest.
Sicher
Verabrede dich über unsere Plattform und sei so zu allen Dates digital gecovert.

Escort werden – Unser Leitfaden

Gerade, wenn du zum ersten Mal darüber nachdenkst, als Escort tätig zu werden, hast du bestimmt noch immer eine Menge Fragen. Wir geben unser Bestes, sie dir alle zu beantworten. In unserem Escort Blog findest du zusätzlich zahlreiche Artikel rund ums Thema Escort.

Warum Escort werden bei Ohlisa?

Bei Ohlisa bist du deine eigene Chefin. Du entscheidest, wann du als Escort verfügbar bist, wie hoch dein Honorar ist und welche Dates du annimmst oder ablehnst. Ohlisa ist keine Agentur und wird deshalb auch niemals nervige Nachfragen anstellen, warum du Dates abgelehnt hast oder bestimmte Verfügbarkeiten angibst. Zusätzlich hast du mehr von deinem Honorar. Von jeder Buchung gehen 85% an dich und lediglich 15% an uns. So behältst du einen wesentlich größeren Anteil deines Honorares, als bei Agenturen, die eine Provision von 30% und mehr für sich beanspruchen.

Wie viel Geld kann ich als Escort verdienen?

Wie in den meisten Professionen ist die Antwort auch hier: Nach oben gibt es keine Grenzen! Bei Ohlisa kannst du dein Honorar selbst festlegen. Als Amateur Escort ist ein Stundenhonorar von 120 Euro ein guter Einstieg. Je mehr Erfahrung du sammelst und je mehr Eigenschaften du hast, die Kunden an Escorts schätzen, desto höher kannst du auch deinen Stundensatz ansetzen. Besonders erfahrene und begehrte Escorts lassen sich Honorare im vierstelligen Bereich zahlen. Natürlich gilt: Je höher dein Honorar, desto kleiner der potenzielle Kundenstamm.

Welche Eigenschaften brauche ich, um Escort zu werden?

Unter Frauen hält sich wacker das Gerücht, dass Escorts aussehen müssen wie Supermodels. Natürlich ist es richtig, dass ein attraktives Äußeres ein großer Vorteil ist – aber auf der einen Seite liegt Attraktivität immer im Auge des Betrachters und auf der anderen Seite suchen Männer beim Paid Dating nicht einfach nur nach einer schönen Frau. Vielmehr suchen sie nach einem besonderen Gefühl – sie wollen sich in der Gegenwart einer Escort begehrt, geschätzt und selbstbewusst fühlen.

Eine gute Escort lässt den Kunden vergessen, dass er für das Date bezahlt. Sie ist nicht schüchtern und versteht die Kunst des subtilen Flirtens. So kann sie durch ihre Körpersprache, durch das Hängen an seinen Lippen und durch das Aufrechterhalten eines spannenden Gesprächs dem Kunden das Gefühl vermitteln, sie komplett in seinem Bann zu haben.

Was so einfach klingt, ist in Wirklichkeit eine Kunst. Die richtige Mischung aus Attraktivität, Intelligenz, Extrovertiertheit, Humor und dem Verständnis dafür, was Männer hören wollen, ist die seltene Mischung, die großartige Escorts ausmacht. Und genau dadurch können meisterhafte Escorts riesige Honorare fordern und sich trotzdem vor Anfragen kaum retten.

Was für Kunden werde ich treffen?

Viele angehende Escorts machen sich Sorgen darum, was für Männer sie auf ihren Paid Dates treffen werden. Was dann wiederum viele überrascht: Die Klientel ist fast ausschließlich gebildet, interessant und ausgesprochen höflich. Eine Escort zu buchen ist nicht günstig – aus genau diesem Grund sind die meisten Kunden erfolgreiche Geschäftsmänner, die bestens wissen, wie man eine Frau behandelt. Sie weichen nicht auf Paid Dates aus, weil sie sonst keinen Erfolg in der Frauenwelt haben könnten. Oftmals führen sie einfach ein vom Beruf dominiertes Leben und sind ständig geschäftlich unterwegs. Um ihre kostbare Freizeit so schön wie möglich zu gestalten, suchen sie sich deshalb gezielt aufregende Frauen, mit denen sie auf ein bezahltes Rendezvous gehen können.

Brauche ich als Escort eine bestimmte Garderobe?

Das kommt natürlich ganz darauf an, wo und zu welchen Anlässen du Kunden triffst. Wenn du einen Kunden zu einem Geschäftsessen, einer Gala oder zum Beispiel in die Oper begleitest, dann solltest du an seiner Seite mit umwerfender Abendkleidung glänzen. Wenn du den Mann wiederum zu dir einlädst oder auf sein Hotelzimmer begleitest für ein sexuelles Abenteuer, dann solltest du auch erotische Dessous und dergleichen besitzen. Je größer deine Garderobe ist, desto besser kannst du auf die individuellen Wünsche deiner Kundschaft eingehen.

In welchen Städten kann ich als Escort arbeiten?

Escorts sind vor allem in den Städten heiß gefragt, in denen viele Geschäftsmänner einkehren. Besonders Metropolen wie Berlin, München und Hamburg, aber auch Messestädte wie Hannover oder Düsseldorf sind wahre Hotspots für Paid Dates. Auf Ohlisa bieten wir derzeit die folgenden Städte an:

Muss ich als Escort ein Gewerbe anmelden?

Als Escort bist du Freiberuflerin und musst deine Nebentätigkeit offiziell bei den Behörden anmelden. Die Anmeldung eines Gewerbes ist wiederum nicht nötig. Für die Honorarabrechnungen benötigst du lediglich eine Umsatzsteuer-ID vom Finanzamt. Ob und wie viele Steuern du zahlen musst, hängt letztendlich davon ab, wie viel Geld du innerhalb des Kalenderjahres freiberuflich als Escort eingenommen hast. Mit dem Thema Steuern als Escort haben wir uns ausführlich in einen Blog Artikel beschäftigt.

Wie kann ich als Escort für meine Sicherheit sorgen?

Als Escort triffst du dich mit fremden Männern. Oft wird dir schon die kurze Kommunikation vorm Date ein gutes Gefühl geben, aber nicht umsonst heißt es: “sicher ist sicher”. Selbst, wenn du es hoffentlich nie brauchen wirst, ist es empfehlenswert, Pfefferspray in der Handtasche zu haben. Zusätzlich empfehlen wir dir, grundsätzlich auf ein Taxi anstelle des Autos des Kunden zu bestehen. Solltet ihr ausmachen, dass er dich zum Date abholt, teilst du ihm das am besten schon in unserem Date Manager (eurer Kommunikationsplattform auf Ohlisa) mit.

Wenn ihr euch nicht bei dir trefft, solltest du auch deine genaue Adresse für dich behalten. Sollte der Kunde nachfragen, wird er sicher auch zufrieden sein, wenn du ihm sagst, wo du ungefähr wohnst – oft sind Kunden Geschäftsmänner auf Dienstreise und haben deswegen ohnehin kaum Stadtkenntnisse.

Was unterscheidet die Online Plattform Ohlisa von einer Escort Agentur?

Bei einer klassischen Escort Agentur kannst du dich nicht einfach anmelden. Stattdessen wirst du in ein Casting gehen und bei der Agentur vorstellen müssen. Es besteht also die Chance, dass die Agentur dich ablehnt, weil du nicht ihrer Vorstellung entsprichst. Wirst du angenommen, bekommst du je nach Agentur unterschiedliche Services angeboten. Das kann von einem professionellen Photoshoot bis hin zu Budget für aufreizende Dessous reichen. Außerdem kümmert sich die Escort Agentur auch um die Akquise der Kunden. Sie werden dir Kunden vorschlagen, die Interesse an einem Treffen mit dir haben; natürlich bist du auch hier ein Stück weit dein eigener Chef und kannst Kunden ablehnen – wenn du aber Kunden nach Kunden ablehnst, wird die Agentur dich vermutlich irgendwann weniger berücksichtigen. Für die Services, die die Escort Agentur bietet, wird sie mit einem Anteil an deinem Honorar entlohnt. Hier ist die Spanne groß, aber es ist üblich, dass Escort Agenturen 30% Vermittlungspauschale übernehmen.

Eine Escort Plattform wie Ohlisa ist gegenüber einer Agentur deutlich unverbindlicher. Escort Plattformen sind ein stiller Vermittler von Escorts und Kunden. Du kannst dich anmelden und Escort werden, ohne dass du von jemandem bewertet wirst. Du kannst dein Honorar selbst festlegen und beliebig viele Dates annehmen oder ablehnen. Ohlisa vermittelt dir keine Dates – dein Profil muss für sich sprechen und Kunden ansprechen. Die Vorteile einer Escort Plattform liegen auf der Hand: Keine Anforderungen, weniger Verpflichtungen, noch mehr Freiheiten und, ganz wichtig: Mehr Geld für dich. Ohlisa stellt dir für jedes vermittelte Date eine Gebühr in Höhe von 15% deines Honorars in Rechnung. Das ist die Hälfte dessen, was Escort Agenturen üblicherweise als Provision einfordern.

Nutze deine Chance!
Jetzt Escort werden

Dein Profil

Escorts sollten so unterschiedlich sein, wie der Geschmack ihrer Kunden. Von sportlich bis Curvy, von langen blonden Haaren bis Glatze - wir sind für Freiheit und Vielfalt. Aus diesem Grund ist bei uns alles erlaubt, was gesetzlich nicht verboten ist. Neben den allgemeinen Angaben kannst du bspw. einige unserer Interviewfragen beantworten, um bereits vor einem Date mit Witz und Charme überzeugen. Mache dein Profil individuell, so wie du es bist!
Ort
Dein Wohnort hat sowohl Einfluss darauf, wie viele Anfragen du erhältst, als auch darauf, wie viele Einnahmen du erzielen kannst. In einigen Städten kann aufgrund des allgemeinen Preisniveaus ein höheres Honorar verlangt werden als in anderen Orten.
Geburtstag
Dein Geburtsdatum nutzen wir ausschließlich zur Berechnung deines Alters und zur Überprüfung, dass du das 18. Lebensjahr vollendet hast. Unsere Kunden nutzen Filter, um eine Begleitung in ihrem Wunschalter zu finden.
Größe
Bitte gib hier deine Körpergröße in Zentimetern an. Da die Geschmäcker potenzieller Kunden verschieden sind, hat diese Angabe nur indirekt Auswirkung auf eine mögliche Anfrage.
Gewicht
Dein hier angegebenes Gewicht wird, wie viele der gemachten Angaben, im Steckbrief deines Profils angezeigt. Natürlich kannst du auch nach der Anmeldung immer wieder Änderungen vornehmen.
Figur
Wähle aus, welchem Figurtyp du am ehesten entsprichst. Bist du schlank, mollig oder siehst du dich eher irgendwo dazwischen?
Körbchengröße
Wohlgeformtes A-Körbchen oder üppiger D-Cup? Hier kannst du deine Körbchengröße auswählen.
Haarfarbe
Du kannst die Farbe deiner Haare, wie alle Angaben zu deiner Person, jederzeit in deinem Profil ändern. Wähle aus, mit welcher Haarfarbe dich deine Kunden aktuell treffen würden.
Körperbehaarung
Wie hältst du es mit der Körperbehaarung? Bist du an jeder Stelle deines Körpers glattrasiert oder schmücken dich hier und da doch die natürlichen Haare einer Frau?
Körperschmuck
Bitte wähle aus, welcher Schmuck deinen wunderschönen Körper ziert. Sind es Tattoos, Piercings oder sogar beides? Oder bist du frei von Körperschmuck und magst es eher mit einem unverzierten natürlichen Körper zu überzeugen?
Rauchen
Gib hier bitte an, ob du Raucher, Nichtraucher oder Gelegenheitsraucher bist. Manche Menschen rauchen selbst nicht, können die Zigarette des Gegenübers allerdings tolerieren; für Andere wiederum ist Rauchen ein No-Go.
Herkunft
Südeuropäisch, Osteuropäisch, Asiatisch und Co - Wir sind eine internationale Plattform mit Kunden aus aller Welt, die entweder eine Begleitung suchen, welche ihrer eigenen Herkunft entspricht oder aber Lust auf ein Date mit einer Frau haben, die einem gewissen Typ entspricht.
Sprachen
Mehrsprachigkeit ist im Escortgewerbe wichtig. Insbesondere Englischkenntnisse sind hierbei ein Pluspunkt, um mit Geschäftsleuten aus der ganzen Welt kommunizieren zu können. Bitte wähle deine Muttersprache und zusätzliche Sprachen, in welchen du dich mit deinen Kunden unterhalten möchtest.
Dienstleistungen
Auf Ohlisa bist du deine eigene Chefin und bestimmst, welche Services du potenziellen Kunden anbieten möchtest. Die Möglichkeiten sind hierbei vielfältig und können von einem einfachen Dinner bis hin zu Overnight-Dates reichen. Die Angaben zu deinen angebotenen Dienstleistungen kannst du jederzeit ändern.
Treffpunkte
Wo möchtest du dich mit einem Kunden treffen? Bevorzugst du ein schickes und exklusives Hotel, lässt du dich auch zu einem Kunden nach Hause einladen oder bietest du sogar an, dich in deiner Wohnung zu besuchen? Wähle hier mögliche Orte eines Treffens aus.
Arbeitszeiten
Die Arbeit als Begleitdame wird oft als Nebentätigkeit ausgeübt. Sei es als Studentin, welche tagsüber in der Uni sitzt und sich abends für ein oder zwei Stunden etwas Geld verdienen möchte oder als erfolgreiche Geschäftsfrau, die im Escort den gewissen Kick sucht. Du bestimmst, wann du für ein Date verfügbar bist.
Alias
Für uns steht deine Privatsphäre und Sicherheit an erster Stelle. Daher generieren wir für dich automatisch einen Alias Vornamen. Über diesen bist du auf unserer Plattform angezeigt. Ob du einem Kunden vor oder während eines Dates deinen echten Namen verrätst, bestimmst ganz allein du.
Fotos
Die meisten Anfragen werden aufgrund des Profilfotos getätigt. Eine ansprechende Darstellung deiner Person hat hierbei Einfluss darauf, wie viele Date Anfragen du erhältst.

Auf Ohlisa hast du die Möglichkeit, bis zu 10 Foto von dir in deinem Profil zu veröffentlichen. Unser Tipp: Zeige, wie vielfältig du bist und dass du in jeder Situation eine tolle Figur machst. Wir empfehlen Ganzkörperbilder bei Tageslicht in verschiedenen Outfits.

Solltest du anonym bleiben wollen, kannst du dein Gesicht auf allen Fotos automatisch verpixeln lassen.
Preis
Das Escortgewerbe bietet dir die Möglichkeit, als dein eigener Chef nebenbei Geld zu verdienen. Dein Verdienst richtet sich dabei nach dem Honorar, welches Kunden für ein Date mit dir zahlen müssen. Entsprechend deiner gemachten Angaben schlagen wir automatisch einen angemessenen Betrag vor.

Der Preis für ein Date mit dir staffelt sich entsprechend der vom Kunden angefragten Dauer eines Treffens und orientiert sich immer am Preis für die erste Stunde. Außerdem haben Ort und Auswahl der angebotenen Services einen maßgeblichen Einfluss auf dein zu erwartendes Honorar.
Erstelle dein Profil & triff dich noch heute
Jetzt als Escort anmelden

Dein erstes bezahltes Date

Nachdem du dein Profil erstellt hast und dieses von uns verifiziert wurde, beginnt das Kribbeln: Du wartest auf die erste Anfrage. Aber wie läuft die Buchung einer stilvollen Begleitung auf Ohlisa genau ab?

Die Buchung

Geschmäcker sind so verschieden wie die Menschen selbst, weshalb sich auf unserem Portal alle Escorts frei und individuell präsentieren können. Das begeistert unsere Kunden, die dich über dein Profil ganz einfach und bequem online buchen können. Dabei stehen ihnen die von dir hinterlegten Zeiten zur Auswahl.
» Meine Erfahrung mit bisherigen Kunden ist durchweg positiv. Vor allem die unterschiedlichen Wünsche machen jedes Date einzigartig. Da ich vor einem Rendezvous schon ein bisschen was über meinen Kunden erfahren kann, erlebe ich die Treffen noch intensiver und persönlicher.
— Luise, 27 aus Hamburg

Verabredung zum Date

Nachdem ein Kunde seine Buchung getätigt hat, erhältst du umgehend eine Benachrichtigung per Mail. Logge dich ein, bestätige das Date und zahle die Vermittlungsgebühr in Höhe von 15% deines Honars bequem und sicher online. Anschließend kannst du Einzelheiten eures Treffens über den Date Manager mit deinem Kunden besprechen.
» Viele Anfragen erhalte ich sehr kurzfristig. Ich denke, dass sich die meisten Kunden spontan zu einem Treffen entscheiden. Ein schneller Austausch ist daher umso wichtiger und ganz einfach im Date Manager möglich.
— Mara, 22 aus Berlin

Euer Date

Nun erreicht das Kribbeln seinen Höhepunkt. Du machst dich auf den Weg zum vereinbarten Treffpunkt, wo du deinen Kunden endlich persönlich kennenlernst. Als Gentleman übergibt er dir dein Honorar zu Beginn diskret in einem Briefumschlag. Wie ihr euer Date miteinander verbringt, entscheidet ihr dabei natürlich selbst. Wollt ihr euch in einem gemütlichen Restaurant treffen, einen Spaziergang durch den Park machen oder Cocktails in einer Bar trinken?
» Meine Kunden sind sehr zuvorkommend und lieben es, mir Komplimente zu machen. Meistens starten wir klassisch in einem Restaurant und entscheiden uns dann spontan, ob wir zu ihm oder zu mir gehen.
— Jasmin, 34 aus Köln

Nach dem Date ist vor dem Date

Es sind gerade die schönen Momente im Leben, die leider wie im Fluge vergehen und so findet auch euer Date irgendwann ein Ende. Ein Lächeln wirst du aber dennoch auf den Lippen haben, denn du weißt, dass dein Kunde zufrieden ist und dich mit 5 Sternen bewertet. Euer nächstes Treffen wird daher sicher nicht lange auf sich warten.
» Viele Kunden buchen mich zum Kennenlernen erst einmal für nur ein oder zwei Stunden. Es gibt aber auch Stammkunden mit Overnight Dates. Die Gebühr zahle ich gern, da die Vermittlung schnell und diskret verläuft und ich die Zahlung online vornehmen kann.
— Linda, 25 aus Stuttgart
Neugierig? Überzeuge dich jetzt selbst!
Unverbindlich ausprobieren